Ausflug Mont Vully 2021

Eine Sanddüne zu erklimmen, ist schon etwas Besonderes. Aber auf einem Sand(stein)berg zu stehen, ist noch viel spezieller. Da der Mont Vully weicheres Gestein aufweist, gibt es nicht zuletzt deswegen von Hand gemachte Höhlen zu erkunden. Überhaupt: An Eindrücken mangelt es nicht. Der eine oder andere geniesst sogar den Blick auf die drei Seen, die dem Mont Vully naheliegen. Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, ist der sonntägliche Ausflug ein voller Erfolg!

Bilder hier

Zirkusvorstellung Mistelino 2021

Zirkusaufführung vom 16.06.2021

Die blaue Zauberkugel

Es war wieder einmal eine gelungene Aufführung, der Zirkusauftritt unserer Kinder.

Die Zwergenbande machte den Anfang. So als könnten sie durch den Wald schweben, balancierten die roten Zipfelmützen vorsichtig auf Tonnen zwischen Baumwurzeln hindurch. Begleitet wurden sie nicht etwa vom Wind, sondern von einem Hauch El Condor Pasa.

Der Weg war das Ziel. Schon bald war klar: Dem Auffinden der magischen, blauen Zauberkugel kam höchste Priorität zu. Wie ein roter Faden zog sich die Suche durch die Zirkusvorstellung.

mehr lesen

Zirkus Mistelino 2021

Pünktlich zur ersten Trainingswoche 2021 steht unser Zirkuszelt. Wie jedes Jahr ist es von weither zu sehen und die Aufbauarbeiten waren für Gross und Klein ein Highlight. Eine ganze Mannschaft rückte an und stellte die Masten für das Chapiteau. Die schweisstreibende Arbeit wurde unter stetiger Beobachtung der Kinder ausgeführt. Für die beste Aussicht auf die Zirkuswiese wurde auf alle Bäume geklettert und von dort aus gejubelt, angespornt und applaudiert. Perfekte Zirkusatmosphäre, es fehlte lediglich das Popcorn. Doch auch das ist fast zu riechen, denn die erste Probewoche naht und die Tüten sind bereits eingekauft.

mehr lesen

TSVN-OL im Neuendorfer Wald 2021

Weil der Coronavirus uns die Jugi verboten hat, haben die Leiter/-innen uns auf einen OL-Lauf geschickt. Am Samstag sind wir gestartet und bis zum TSV-Hüsli gekommen. Das Pflanzenspiel war so schwierig, sodass wir nach Hause mussten, zum studieren. Am Abend haben wir so lange studiert bis wir den Namen des nächsten Weges herausgefunden haben.

mehr lesen

amitola Home Schooling 2020

Aufsatz eines Kindes
M.(14 J) :
«Es ist halt sehr viel anders, man sieht unsere Schulkamaraden nicht bekommt andere hilfe als von den lehrpersonen aber man kann aus dieser Zeit eigendlich auch ganz viel lehrnen man muss lenger warten wenn man hilfe braucht es sind die reume möglich wo wir zu gebrauch bekommen alleine arbeiten zu können und sonst halt am Tisch mit anderen kindern aber klappt meistens sehr gut es gibt immer lustige Momente und kann sehr viel lachen.

Ostern 2020

Wir alle durften diese Ostern in Quarantäne verbringen. Auch die Besuche von Eltern und Verwandten waren nicht erlaubt. Es ging darum den Kindern ein möglichst schönes Fest zu ermöglichen. Zum Glück stand uns das schöne Wetter zur Seite und wir durften viele Sonnenstrahlen geniessen. Die Kinder haben ihre schönsten Kleider aus dem Schrank genommen und sich festlich angezogen. Einige Kinder meinten am Morgen, dass sie in der Nacht Geräusche gehört hatten und Schatten sahen. Sie meinten, der Osterhase sei vorbeigekommen. mehr lesen