Tag der guten Tat 2019

Anlässlich des „Tages der guten Tat“ besuchten uns am 24.5.2019 vier Mitarbeitende des COOP mit einer riesigen Anzahl Päckli. Nebst tollen Kleidern und Windeln für die Kleineren wurden wir mit Puzzles, Spielen, Farben, Sandkastenautos, Spielzelten und vielen anderen tollen Sachen beschenkt. Die Kinderaugen strahlten vor Freude und sie fühlten sich wie an Weihnachten. Dass sich die Mitarbeitenden auch noch Zeit nahmen, mit den Kindern die Sachen auszupacken und sogar mit ihnen zu spielen war die Krönung des Tages der guten Tat. Ganz herzlichen Dank allen Beteiligten.

Bilder hier

Einweihung Gartenhaus 2019

Zur 100-Jahrfeier der von Rohr Holzbau AG in Egerkingen wurde in unserem Garten ein wunderschönes Gartenhäuschen zu unserem eigenen 20-Jahr-Jubiläum aufgebaut. Das tolle Geschenk wurde vor kurzem mit einem kleinen Fest feierlich eingeweiht. Die Tür war mit einem Zahlenschloss versperrt und es galt den richtigen Code herauszufinden. Durch das Lösen eines Buchstabenrätsels erhielten die Kinder den richtigen Hinweis, wo sich das entsprechende Puzzleteil mit der Lösungszahl finden liesse. Mit viel Elan machten sich die Kinder daran, die Zahlen herauszufinden. Als das Zahlenschloss endlich geöffnet werden konnte, erwartete die Kinder ein feines Zvieri im Häuschen. Die Kinder werden viele tolle Stunden in ihrem neuen Gartenhaus verbringen können. Vielleicht dürfen sie in den Sommerferien sogar einmal darin übernachten.

Herzlichen Dank allen Beteiligten für dieses tolle Geschenk.

Bilder hier 

ZÜRICHescape 2019

Thema: Im Dschungel   /   Ziel: Den Tiger füttern, sodass er nicht uns als Futter nimmt.

Heute war es mega cool,  ich fand es spannend. Ich fand es ein wenig schwierig und ein bisschen einfach bei den Schlössern zu knacken. Ich bin sogar ein bisschen stolz, dass wir es geschafft haben vor einer Stunde den Tiger gefüttert haben und noch 18 min. gehabt haben. In der verbleibenden 18 min. haben wir 7 Schlösser geknackt. Und dann war eine gute Stunde vorbei. Danach sind wir zum Park gelaufen und haben da Mittag gegessen und dann haben wir paar runden 15/14 gespielt. In der zwischen Zeit haben Melanie und Isabelle Kaffee geholt. Dann sind wir auf dem Spielplatz gewesen. Dann sind wir in den Burger King gegangen und haben Glace gegessen, bevor wir in den Zug zurück nach Neuendorf gestiegen sind.

Erlebt und geschrieben von einem amitola-Kind, 10-jährig

Skilager 2019 Rosswald

Von Montag bis Freitag in Rosswald, das war eine tolle Skilagerwoche für die Kinder von amitola.

3  von 10 Kindern konnten bereits Skifahren und es war unser Ziel, dass nach einer Woche Alle angstfrei fahren können. Wir übten den ganzen Tag bei herrlichem Wetter und besten Schneeverhältnissen. Die Kinder waren motiviert und immer gut gelaunt. Nach einem sportlichen Tag kochten wir gemeinsam das Abendessen und die Kinder assen mit grossem Appetit. mehr lesen

100 Jahre von Rohr – 20 Jahre amitola

2018 feierte amitola ihr 20-jähriges Jubiläum, zeitgleich mit der von Rohr Holzbau AG in Egerkingen, die an den Tagen der offenen Türen im Oktober, ihr 100-jähriges Bestehen feierten.

Die Brüder Bruno, Ruedi und Thomas von Rohr leiten das Holzbauunternehmen in Egerkingen in dritter Generation. Sie haben den Betrieb in den letzten Jahrzehnten geprägt und das Werk ihrer Väter weiter ausgebaut. Ihr Erfolgsrezept: Engagement, Leidenschaft, Innovation, Kundennähe und Fachkompetenz und ein stetiger Blick in die Zukunft. Denn mit Nadja Grolimund, Andreas von Rohr und Remo von Rohr arbeitet bereits die vierte Generation im Unternehmen mit. «Es macht natürlich Freude und uns auch stolz, dass der ‹Nachwuchs› den Betrieb in die Zukunft führen will», sagt Bruno von Rohr.

mehr lesen

Feuerlöschübung September 2018

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden auch in Themen der Sicherheit laufend weiter gebildet. Letzten Monat fand bei amitola eine Feuerlöschübung auf dem Programm. 3 kompetente Fachleute von der Firma Minimax Nordwestschweiz, Fulenbach erklärten die verschiedenen Auswirkungen von Feuer und demonstrierten, wie diese Feuer mit Feuerdecken oder Feuerlöschern gebändigt werden können. Im Anschluss daran durften alle Mitarbeitenden verschiedene Feuer mit unterschiedlichen Feuerlöschern selbst bekämpfen.

Bilder. Hier

Minimax Nordwestschweiz, Fulenbach. Hier

Hasliberg Sommerlager 2018


Kurzfristig haben wir uns entschieden, dem Regen aus dem Weg zu gehen und unseren 18 Kindern erst nach dem Mittagessen die Reise ins CVJM-Haus auf dem Hasliberg-Hohflueh anzutreten.

Der zauberhafte Ort mit den bestens eingerichteten Gruppenhäusern ist für uns während den letzten Jahren wie ein zweites zu Hause geworden. Die Kinder und die Erwachsenen fühlen sich willkommen und nehmen die geknüpften Beziehungen vom letzten Jahr sofort wieder auf. mehr lesen